Logo

Weinseller

Volg – Guter Wein zu guten Preisen

merken
  • Volg – «frisch und fründlich»

    Volg bietet eine in jeder Hinsicht nahe liegende Einkaufsmöglichkeit. Das Verkaufsstellennetz spannt sich bis in kleine Dörfer und setzt sich aus über 570 Volg-Läden zusammen. Die kleinsten Verkaufsstellen sind gerade mal einige Dutzend Quadratmeter gross, die grössten rund 400 Quadratmeter.

     

    Das gesamte Volg-Weinsortiment umfasst rund 200 Weine, die meisten im günstigen bis mittleren Preissegment. Zum Angebot gehören auch Weine der Schwesterfirma VOLG Weinkellereien, die seit über hundert Jahren deutschschweizerische Trauben keltert. Schweizer Weine haben bei Volg seit jeher eine grosse Bedeutung: Rund 45% des Weinumsatzes erzielt der Dorfladen-Spezialist mit Weinen aus der Schweiz. In zahlreichen Volg-Läden sind unter dem Label «Feins vom Dorf» zusätzlich ausgesuchte lokale Weine erhältlich.

  • Weinseller-Statistik 2017

    Verkostete Weine:

    60 (davon 37 Rotweine)

    Wichtigste Länder:

    Italien (19), Schweiz (17), Spanien (9)

    Total Länder: 

    9

    Regionen der Schweiz:

    Deutschschweiz (7), Wallis (5), Waadt (4), Tessin (1)

    Preisspanne: 

    von CHF 5.20 bis 27.90

    Gewichtung: 

    26 Weine zwischen CHF 5.– und 10.–

    22 Weine zwischen CHF 10.– und 15.–

    Informationen zum Sortiment:

    www.volg.ch

    www.wein.volg.ch

    Wein-Newsletter:

    kostenlos abonnieren

Das Weinseller Journal

Ergänzend zum Weinseller – der seit 20 Jahren erscheint – vermittelt das Journal vier Mal im Jahr Weinwissen für den täglichen Wein­genuss.

mehr zum Weinseller Journal

Newsletter

Verpassen Sie nichts: abonnieren Sie den Newsletter von Chandra Kurt.

zur aktuellen Ausgabe